Veranstaltungen in diesem Monat

Veranstaltungen im Januar 2019

Samstag, 19.01.19

"Perfect-Blend"
Beginn 20:30 Uhr

Perfect-Blend – die perfekte Mischung aus „Sillian“,
einer früheren Pink Floyd-Coverband und der Coverband Blackline,
die rockige Seele dieser kongenialen Verschmelzung,
haben sich der Musik von Pink Floyd verschrieben, ohne dabei die
eigene Vorliebe für klassischen Rock zu vernachlässigen.
Die 7 Musiker interpretieren u.a. Songs von Pink Floyd, ZZ-Top,
Roger Waters, Deep Purple, John Mayer, Alanis Morissette,
Whitesnake und Bad Company. Der Schwerpunkt liegt dabei eindeutig
auf der einzigartigen Musik der britischen Prog-Rockband Pink Floyd.

perfect-blend verstehen es hervorragend die Erwartungen zu erfüllen.
„Mit Spielfreude, der Liebe zum Sound, zu Pink Floyd und
zur klassischen Rockmusik wissen Perfect-Blend die Fans zu begeistern.
Authentisch. Handgemacht. Überzeugend.“
Die Musiker
Aleksandra Tanin und Martin Förger (Vocals)
Patrick Doninger (Guitar)
Bernd Minet (Sax)
Dirk Tanin (Keyboard/Vocals)
Harald Meier (Bass) 
Thomas Zimmer (Drums)
werden sound- und groovebetont mit jeder Menge Virtuosität
und Leidenschaft begeistern – nicht einfach gecovert,
sondern vielmehr auf die Formation und deren Vorlieben angepasst,
arrangiert und interpretiert.

Man darf sich auf einen besonderen Rock-Event voller treibender Grooves,
Soundwelten, harten Gitarrenriffs sowie ekstatischen Gitarrensoli freuen.

Mehr Infos auf Facebook unter „Perfect-Blend“.

Donnerstag, 24.01.19

"Carmen Underwater"
Beginn 20:00 Uhr

Bildergebnis für carmen underwaterBildergebnis für carmen underwater

Dramatisch, dynamisch und gefühlsintensiv - ihre Stimme geht unter die Haut
und trifft mitten ins Herz. Carmen Underwater zieht ihre Zuhörer mit ihrer nahbaren Art
in ihren Bann und räumt einen Musikpreis nach dem anderen ab,
u.a. den LISTEN TO BERLIN Award und den Jurypreis beim BERLIN SONG CONTEST.
Frei nach dem Motto „alles ist möglich“ tourte die sympathische Songwriterin
aus Rothenburg/Tauber mit Mann und Kind zuletzt quer durch Europa,
Neuseeland und Australien. Sie singt und erzählt Geschichten
aus den Tiefen des Menschseins und wird gerne als die deutsche Kate Bush bezeichnet.
Es ist Musik für die Seele, eine Mischung aus Pop und Weiblichkeit,
aus Stärke und Verletzlichkeit, die sie mit jedem Atemzug ausstrahlt.

Hier noch einenTipp des Hauses:
Besucht doch mal die Homepage von Circularts!!!
Unter dem Motto "Nada Brahma" "Klänge der Welt"
veranstaltet unser Freund Marco Kögel
Konzerte außerhalb des Mainstreams in Baden Baden.
Es lohnt sich hinzugehen, wir tun das auch des Öfteren!
www.circularts.com/