Veranstaltungen in diesem Monat

Veranstaltungen im Februar 2018

Freitag, 02.02.18

"Seth Faergolzia"
Beginn 20:30 Uhr


Nach der letztjährigen Pause kommt der aus New York stammende
Seth Faergolzia nun wieder zu uns.
Diesmal mit seinem neuen Album "High Diver".
Doch Seth wäre nicht Seth ohne Überraschungen!
Mit seinem Programm möchte er uns auf eine Reise
durch seine 20 Jahre Songwriter Karriere mitnehmen,
in denen er Bands wie Dufus, Multibird, Forest Creature,
Heck Yup und 23 Psaegz prägte.
Dieser Abend birgt wohl noch so manche Überraschung!!!

Samstag, 10.02.18

"Klaus Winterhoff"
"Schwarzer Humor im Grünen Baum"
Beginn 20:30 Uhr
  Bild in Originalgröße anzeigen


 Bild in Originalgröße anzeigen





Seit -"gefühlt schon immer"- kommt der Rastatter Schauspieler Klaus Winterhof jedes Jahr am Faschingssamstag in den Grünen Baum.
Diesmal liest und spielt er Gedichte und Prosa von leichtem Grau(en)
bis zu tiefstem Schwarz.
Irrwitzige, sarkastische, absurde, morbide sowie nihilistische Texte
von Tucholsky, Ringelnatz, Kreisler, Lessing bis hin zu Heine und Wedekind;
Heiterkeit in verzweifelter Lage-Galgenhumor!
Musikalisch heiter und virtuos begleitet wird er von
Attila Schumann mit seiner fein gezupften Gitarre und
seiner wohltönenden Stimme.
Somit ist der Faschinssamstag auch in diesem Jahr gerettet!
Keine Lust auf flache Gags mit Helau und Gedöns?
Dann sehen wir uns bei Kultur mit Niveau.
Reservierung sinnvoll!!!

Samstag, 17.02.18

"The Oriental Voodoo Conference"
Fällt leider wegen Krankheit aus,
wir wünschen Matthias Amps auf diesem Wege gute Besserung!

Dank langer Freundschaft haben wir jedoch sehr kurzfristigen
"Ersatz" gefunden,
danke dafür!!!
Die Bühler Formation
"Patchwork"
hat sich ganz unproblematisch bereit erklärt uns den Abend zu retten!!!
Also Bobbes hoch und gemeinsame Party feiern,
wir erwarten euch.

Beginn 20:30 Uhr

Samstag, 24.02.18

"Mr. Kowalsky"
"La pura vida"- das pure Leben!
Beginn 20:30 Uhr
Bildergebnis für Mr.Kowalsky

He is back!!!
Mr. Kowalsky ist ein Musiker aus Costa Rica mit Texten in englischer,
spanischer und französischer Sprache.
Seine musikalische Karriere begann Mitte der 90er-Jahre
in San José, Costa Rica.
Auf seinem aktuellen Album „Surf Rock Reggae“ verbindet er
klassische Elemente des Roots-Reggae mit
modernen Einflüssen aus Surf- und Rockmusik.
Seine Live-Auftritte konzentrieren sich vor allem auf Europa,
die Vereinigten Staaten und Lateinamerika.

Wer die Party beim letzten Mal verpasst hat,
sollte sich diesen Abend frei halten!!!


Genres: Reggae – Ska – Rocksteady – Early Reggae – Surf –
Punk Rock – Alternative Rock – Latin Alternative – Calypso

Hier noch einenTipp des Hauses:
Besucht doch mal die Homepage von Circularts!!!
Unter dem Motto "Nada Brahma" "Klänge der Welt"
veranstaltet unser Freund Marco Kögel
Konzerte außerhalb des Mainstreams in Baden Baden.
Es lohnt sich hinzugehen, wir tun das auch des Öfteren!

www.circularts.com/